Falsch ist.....

 

-zu vergessen, das Johannesbeeren am besten Früchte

an 2-Jährigen Ruten tragen. Schöne und große älteren

Ruten stehen zu lassen.

 

-zu vergessen, wenn wir im Garten viele Vögel haben wollen, müssen wir im Winter Futterstellen einrichten und diese regelmäßig mit Futter füllen.

 

-frisch gepflanzte Obstbüsche zu hoch zurückzuschneiden. Im Frühjahr sind dadurch die untersten Knospen zu schwach und können sich zu spät entwickeln.

 

-den Kompost im Winter nicht abzudecken. Wenn er durch friert sterben alle Mikroorganismen. Im Frühjahr dauert es dadurch sehr lange bis er wieder mit Mikroorganismen belebt ist.

 

-die Gladiolenzwiebeln in zu warmen Räumen zu überwintern. Die beste Lagertemperatur ist zwischen 4 und 10 o C. Zu warm gelagerte Zwiebeln wachsen im Frühjahr langsam und bilden schlechtere Blüten.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingärtnerverein Nienburg/Weser e.V